Blogidee

Die Idee dieses Blogs ist es, Interviews mit Münchner Ehrenamtlichen zu führen, die ihre Zeit hilfsbedürftigen Menschen unentgeltlich zur Verfügung stellen. Durch die Veröffentlichung dieser Interviews möchten wir die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, die es in München gibt, sich ehrenamtlich zu engagieren. Das Ziel dieses Blogs ist es, Personen, die gerade selbst auf der Suche nach einem passenden Ehrenamt sind, einen kleinen Überblick über unterschiedliche Vereinstätigkeiten zu geben.

Viele Menschen spenden Geld und unterstützen damit die Umsetzung vieler Hilfsprojekte, die auf diese Geldspenden dringend angewiesen sind. Mit ihren großzügigen Geldspenden retten sie Leben! Daher gebührt diesen Menschen unser aller Dank.

Doch nicht jeder von uns verfügt über die notwendigen materiellen Ressourcen, um hohe Geldsummen zu spenden. Stattdessen helfen viele Menschen, indem sie ihre Zeit spenden: Sie engagieren sich in der Freizeit für gemeinnützige Projekte und bringen eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten sinnvoll ein. Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig und beinhalten alle möglichen Formen der sozialen oder motorischen Unterstützung, sowie Hilfestellungen im Bereich der Förderung, Begleitung oder Betreuung von Hilfsbedürftigen. Diese Menschen, die sich aufopferungsvoll um andere kümmern, sind Zeitengel unserer Generation! Ihnen sollte unsere höchste Anerkennung und unserer Respekt gebühren, denn gerade im Zeitalter der Beschleunigung ist Zeit ein kostbares Gut geworden und oft wertvoller als Geld!

Im Folgenden stellen wir Euch verschiedene Münchner Zeitengel vor und informieren Euch gleichzeitig über diverse soziale Vereine, Projekte und Initiativen in München. Auf diese Weise möchten wir uns bei all den ehrenamtlichen HelferInnen bedanken und hoffen gleichzeitig Andere durch ihr Vorbild für die Übernahme von Ehrenämtern oder die Initiierung eigener sozialer Projekte zu inspirieren…!